01.12.2022 - 18:06 Uhr
  ·   Löschteufel 112 zu Besuch bei der FF Hameln (25.11.2022)    ·   „Dankeschön-Abend“ Einsatzkräfte / Ernennung Ortsbrandmeister (15.11.2022)    ·   Gestützte Reiterin in Diedersen (26.11.2022)    ·   Brennt Schuppen in Brünnighausen (25.11.2022)  
 
Unwetter in Bäntorf
 
Datum: 08.10.2009 | 01:04
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Ortsmitte Bäntorf
Kräfte:1/8
Ortswehr(en):FF Bäntorf
 
 

(drucken)
 
(32 Fotos)
 
(Karte)
 
(6632 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Das schwere Unwetter in der Nacht hat die Bewohner von Bäntorf in der Gemeinde Coppenbrügge am schlimmsten bzw. als einzigste erwischt. Selbst die Brandschützer hatten Probleme aus ihrem Feuerwehrhaus auszurücken als gegen 01:00 Uhr die Sirenen heulten. So war es ihr Ortsbrandmeister selber der über Telefon die KRL bat Sirenenalarm für die Ortswehr Bäntorf zu geben. An mehreren Stellen der Ortsdurchfahrt hatten sich Schlammmassen nach heftigen Gewitterregen gebildet und mussten von den Freiwilligen beseitigt werden. Schwerpunkt war hier der Ortsmittelpunkt. Auch hier kam der Radlader vom Bauhof der Gemeinde zum Einsatz und half das Angespülte auch vor dem Feuerwehrhaus zu entfernen. Weiter wurden einige Einfahrten von Anwohnern und ein landwirtschaftlicher Betrieb bei der Reinigung unterstützt. Der Einsatz wird bis in die frühen Morgenstunden andauern.

Einsatzende ca. 06:30 Uhr

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top