14.08.2022 - 05:43 Uhr
  ·   Nachlöscharbeiten: Stohballenbrand in Marienau (13.08.2022)    ·   Nachlöscharbeiten: Stohballenbrand in Marienau (13.08.2022)    ·   Brennt Strohmiete in Marienau (13.08.2022)    ·   Stoppelfeldbrand in der Nähe der Salzburg (12.08.2022)  
 
JHV FF Herkensen
 
Datum: 13.01.2007 | 20:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Ortswehr(en):FF Herkensen
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(5562 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (18.01.2007):
Das Amt des Stellvertreters bleibt in Herkensen vakant
Torsten Stief trat als stellvertretender Ortsbrandmeister zurück / Nachfolger Jens Harre fehlt noch die nötige Ausbildung

Wie bereits frühzeitig angekündigt, trat Torsten Stief bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Herkensen als stellvertretender Ortsbrandmeister zurück. Einen Nachfolger zu finden, entpuppte sich dann auch als schwieriges Unterfangen. Am Ende einer längeren Diskussion blieb die Position auch zunächst unbesetzt. Die Wahl sollte auf Jens Harre fallen. Hagen Bruns, der stellvertretende Gemeindebrandmeister meldete hier erhebliche Bedenken an. Harre fehlt nach den Richtlinien des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes noch die erforderliche Ausbildung. Um unnötige Unruhe zu vermeiden, schlug Bruns vor, die Wahl zunächst von der Tagesordnung zu streichen, bis der vorgesehene Nachfolger die erforderliche Ausbildung abgeschlossen hat. Letztlich konnte sich die Versammlung mit der Argumentation von Bruns anfreunden. Das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters bleibt in Herkensen zunächst vakant.
Vor der Diskussion gab es aber bereits zahlreiche Ehrungen und Beförderungen. Hagen Bruns ehrte Helmut Kuppig mit der Verleihung des Niedersächsischen Ehrenzeichens für 40 Jahre aktiven Dienst. Das Ehrenzeichen für 25-jährige aktive Tätigkeit erhielt Wilfried Weizmann. Gerhard Meyer wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft ebenso wie Karsten Hocke, der seit 25 Jahren der Feuerwehr die Treue hält, ausgezeichnet.
Anschließend nahmen der stellvertretende Gemeindebrandmeister und der Ortsbrandmeister auch noch einige Beförderungen vor. Melanie Hupe nennt sich künftig Oberlöschmeisterin, Andreas Meyer wurde zum Oberlöschmeister ernannt. Torsten Stief rückte zum Löschmeister auf und Reinhard Wöbbeke und Henning Mund wurden zum ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Ortsbrandmeister Klaus Seeger konnte Alexander Stief, Jan Kallies, Marcel Bednareck und Martin Stolper die Schulterstücke des Feuerwehrmannes überreichen.
35 Aktive, 17 Nachwuchskräfte der Jugendfeuerwehr und 65 fördernde Mitglieder stehen hinter ihrer Herkenser Feuerwehr, die sich bei den Bezirkswettkämpfen in Holzminden erstmals für den Landeswettbewerb 2007 qualifizieren konnte.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top