29.11.2021 - 22:19 Uhr
  ·   Ölspur in Harderode (28.11.2021)    ·   Brandgeruch im Verkaufsraum (25.11.2021)    ·   Brandmeldeanlage Firma Wini Büromöbel (22.11.2021)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (17.11.2021)  
 
Hydraulikschlauch an Erntemaschine geplatzt
 
Datum: 16.10.2021 | 05:31
Einsatznummer:HM210210109
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Harderode- Harderoder Straße
Kräfte:1/18
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Harderode Polizei Straßenmeisterei
Fahrzeug(e):                    
 
 

(drucken)
 
(10 Fotos)
 
(902 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn - FF Bisperode:
Heute Morgen um 05:31 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Harderode mit dem Stichwort „TH Einsatz auslaufende Betriebsstoffe klein“ in die Harderoder Straße in Harderode alarmiert. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass aus einer landwirtschaftlichen Maschine, die gerade auf dem Weg nach Halle war, durch einen technischen Defekt eine größere Menge Hydrauliköl ausgelaufen war. Die Kameraden aus Harderode sicherten die Einsatzstelle ab und verteilten Ölbindemittel auf der Straße, um eine weitere Ausbreitung zu vermeiden. Die Feuerwehr Bisperode wurde um 05:50 Uhr zur Verkehrssperrung im Kreuzungsbereich Haus Harderode und im Kreuzungsbereich Bremke/Esperde nachalarmiert und verbrachte weiteres Bindemittel zur Einsatzstelle.
Die hinzugezogene Firma UKS aus Garbsen reinigte im Verlauf des Einsatzes die Harderode Straße und die L588 zwischen Harderode und Bremke, der Bauhof der Gemeinde Coppenbrügge sicherte das havarierte Fahrzeug mit Warnbarken ab. Im Verlauf des Tages wird das Fahrzeug zur Weiterfahrt in Harderode repariert.

 
Zurück
 
 
 
Zurück
 
 
  top