25.02.2021 - 00:25 Uhr
  ·   Wasserrohrbruch - Wasser kommt aus der Haustür (23.02.2021)    ·   Amtshilfe für Bauhof (23.02.2021)    ·   Wiederherstellung Einsatzbereitschaft nach Brand (22.02.2021)    ·   Brennt Heizungsraum in Coppenbrügge (21.02.2021)  
 
Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn
 
Datum: 30.10.2011 | 11:19
Einsatzart:Brandbekämpfung
Einsatzort:Coppenbrügge - Krankenhaus Lindenbrunn
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(2926 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Erneut nach Freitag (28.10.2011) wurde die Freiwilligen Feuerwehr Coppenbrügge heute um 11:19 Uhr zum Krankenhaus Lindenbrunn alarmiert. Auch dieses Mal war der Grund Flexarbeiten im Keller der Klinik durch Handwerker. Wieder war durch die Arbeiten Staub in die Lüftungsschächte gelangt und hatte eine weitere Meldergruppe im Dachboden ausgelöst. Letztlich hatte diese Meldergruppe ausgelöst, weil versäumt wurde die Tür zur Lüftungszentrale zu schließen. Durch die Haustechnik wiederum konnten die betroffenen Melder außer Betrieb genommen und die Anlage durch die Brandschützer zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben werden. Laut Aussage der Handwerker werden die Bauarbeiten im laufe des Nachmittags abgeschlossen sein. Am Montag wird die Anlage durch reinigen und aufschalten der abgeschalteten Melder von einer Fachfirma wieder vollständig in Betrieb genommen. Einsatzende heute 12:40 Uhr.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top