22.01.2019 - 09:34 Uhr
  ·   Personensuche in Coppenbrügge (20.01.2019)    ·   Auslaufende Betriebsstoffe B1 nach VU (17.02.2019)    ·   JHV FF Herkensen (12.01.2019)    ·   JHV FF Bisperode (12.01.2019)  
 
PKW-Brand ist geplatzter Motor
 
Datum: 08.03.2010 | 18:32
Einsatzart:Brandbekämpfung
Einsatzort:Coppenbrügge
Kräfte:1/12
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge
 
 

(drucken)
 
(4 Fotos)
 
(Karte)
 
(2969 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Zu einem Pkw-Brand wurde heute gegen 18:32 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge alarmiert. Der Fahrer aus Hildesheim hatte, als plötzlich während der Fahrt Rauch aus dem Motorraum seines Transporters aufstieg, den Notruf abgesetzt und der Leitstelle mitgeteilt, sein Transporter würde im Motorraum brennen. Er und sein Beifahrer würden auf der Bundesstrasse 1 kurz vor Coppenbrügge aus Richtung Hameln kommend unterwegs sein und auf einen Parkplatz abbiegen. Da sich das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HTLF 20/20) der Coppenbrügger Wehr zurück von einer Werkstattfahrt gerade in Bisperode befand und von hier die Einsatzstelle anfahren musste, erreichte das Löschfahrzeug (LF 8) als erstes den Parkplatz an der „weißen Brücke“ und konnte relativ schnell Entwarnung geben. Bei dem vermutlich brennenden Fahrzeug war lediglich die gesamte Kühlflüssigkeit über dem heißen Motor gelaufen und somit verdampft und anschließend war der komplette Motorblock geplatzt. So mussten lediglich die ausgelaufenen Schmierstoffe von den Einsatzkräften mit Bindemittel abgestreut werden und kein Feuer gelöscht werden. Einsatzende gegen 19:00 Uhr.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top