07.06.2020 - 12:03 Uhr
  ·   Personensuche in Marienau (15.05.2020)    ·   Brennt Feldhäcksler in Bessinghausen (14.05.2020)    ·   Rauchentwicklung im Wald (13.05.2020)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst in Hohnsen (11.05.2020)  
 
JHV FF Brünnighausen
 
Datum: 14.01.2006 | 20:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Brünnighausen
Ortswehr(en):FF Brünnighausen
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(5401 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (07.02.2006):
Kein Nachfolger bestimmt
Ortsbrandmeister und Stellvertreter treten nicht wieder an

Bis auf den Ortsbrandmeister und seinen Vertreter konnte das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Brünnighausen besetzt werden. Wie folgt wurden die Aufgaben verteilt: Gruppenführer Alexander Saffer, Gerätewart Friedhelm Schütte, Sicherheitsbeauftragter Heiko Motz, Kassenwart Sven Bormann, Versorgungswart Dirk Feuerhake, Jugendfeuerwehrwart Andreas Hermsen, Musikzugführerin Bettina Heideking und Seniorenbeauftragter Wilhelm Quast.

Die Amtszeit von Ortsbrandmeister Bernd Sonnemann und seines Vertreters Andreas Hermsen endet im Februar.

Wie bereits berichtet, wurde in der Jahreshauptversammlung bekannt, dass beide sich nicht mehr für diese Ämter zur Verfügung zu stellen. Nachfolger meldeten sich bei der Versammlung nicht. Sondermann will weiter aktiv in der Wehr bleiben. Sein Vertreter will sich verstärkt um seine Aufgaben als Jugendwart bemühen.

So konnte die Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr von acht auf zehn gesteigert werden, obwohl in diesem Jahr zwei Übernahmen, Alexander Reiß und Yusuf Alloc, erfolgten. Letztgenannter konnte auch schon zum Feuerwehrmann befördert werden.

Besonders aktiv war der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Brünnighausen. Beim Musikzug erfolgte Einstufung von Björn Dieck und Bettina Heideking zu Registerführern, Jörg Rüffer und Jürgen Schinkel zum Hauptfeuerwehrmusikern und von Anja Schütte zur Oberfeuerwehrmusikerin.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top