01.06.2020 - 13:50 Uhr
  ·   Personensuche in Marienau (15.05.2020)    ·   Brennt Feldhäcksler in Bessinghausen (14.05.2020)    ·   Rauchentwicklung im Wald (13.05.2020)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst in Hohnsen (11.05.2020)  
 
JHV FF Bisperode
 
Datum: 14.01.2006 | 20:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Bisperode
Ortswehr(en):FF Bisperode
 
 

(drucken)
 
(5 Fotos)
 
(4871 Klicks)
 
(Facebook)
 

Peter Giffhorn:
Auf ein ruhiges Jahr mit wenigen Einsätzen konnten Ortsbrandmeister Rainer Dumke und Stellvertreter Uwe Schonscheck in ihrem Jahresbericht zur Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Bisperode zurückblicken. Lediglich zwei Brand- und vier Hilfeleistungseinsätze alarmierten im vergangenen Jahr die Wehr. Beim Großbrand in Behrensen, bei dem eine Scheune in voller Ausdehnung brannte, waren sämtliche Fahrzeuge der Stützpunktwehr im Einsatz und fast alle Mitglieder der Wehr am Einsatzort. Daneben waren auch sämtliche Nachbarwehren zum Einsatz gerufen worden. Von 104 Mitgliedern leisten 42 Feuerwehrleute aktiven Dienst, 22 gehören dem Musikzug an, 14 sind Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 23 Angehörige der Altersabteilung. Daneben gibt es zwei fordernde Mitglieder sowie ein Ehrenmitglied. Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka und Ortsbürgermeister Günter Eickstädt würdigten in ihren Grußworten die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren und blickten dabei auf die vielen Naturkatastrophen im vergangenen Jahr zurück. Musikzugführerin Irene Tegen gab einen Überblick über die Vielzahl der Auftritte ihres Musikzuges, dem derzeit 34 Bläser und Bläserinnen, davon 11 Jugendliche angehören. Im Jahr 2007 wird der Musikzug auf sein 50jähriges Bestehen zurückblicken können. Jugendfeuerwehrwart Tobias Jarmer konnte von 5 Neuaufnahmen in der Jugendwehr berichten, ihm steht künftig Daniel Giffhorn beim Dienst als neuer Stellvertreter zur Seite. Als neue Gerätewarte wurden Dirk Bergmann und Stefan Wellmann gewählt, neuer Sicherheitsbeauftragter ist Lars Bergmann. Bei den anstehenden Beförderungen wurden Lisa Elsner zur Feuerwehrfrau, Fabian Czichon zum Feuerwehrmann und Thorsten (Toni) Wendt zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Musikzugführerin Irene Tegen konnte Wilfried Schöne für 30 Jahre aktiven Dienst mit der Ehrennadel in Gold der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. auszeichnen. Jürgen Blankenagel erhielt für 40 Jahre aktiven Dienst die Ehrennadel in Gold mit Diamant. Die neuen stellvertretenden Gemeindebrandmeister Cord Pieper und Hagen Bruns gaben eine Übersicht über das Geschehen in der Gemeindefeuerwehr. Sie ehrten drei Mitglieder der Wehr mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für langjährige Mitgliedschaft, und zwar Karl-Ernst Tegen für 25 Jahre, Günter Eickstädt für 40 Jahre und Friedrich Becker für 50jährige Mitgliedschaft. Mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst wurde Thorsten (Toni) Wendt und Karl-Hermann Rose-Kielau für 50 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet. Der abwesende Walter Degner erhielt ebenfalls die Ehrung anlässlich 40 Jahre aktiven Dienst. Zum ersten Mal in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Bisperode wurde die Jahreshauptversammlung gemeinsam mit der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung des Feuerlöschwesens und des Feuerwehrmusikzuges im Ortsteil Bisperode e.V., hier kurz Förderverein genannt, durchgeführt, daher begann die Veranstaltung in diesem Jahr auch bereits eine Stunde früher als gewohnt. Der stellvertretende Vorsitzende Horst Behrens gab für den erkrankten Vorsitzenden Rudolf Beckmann eine Übersicht über die verteilten Fördermittel. Auch in diesem Jahr konnte mit Zuwendungen des Vereins wieder die aktive Wehr sowie Musikzug und Jugendfeuerwehr mit Zuwendungen unterstützt werden. Ortsbrandmeister Rainer Dumke wies in seinen Dankesworten darauf hin, dass viele Anschaffungen ohne diese Zuweisungen überhaupt nicht möglich wären. Der Verein konnte mit einer Festveranstaltung im vergangenen Jahr sein 25jähriges Bestehen feiern. Der bisherige 1. Vorsitzende Rudolf Beckmann wurde mit einstimmigen Votum in seinem Amt, das er nun bereits 15 Jahre bekleidet, wiedergewählt. Uwe Thies, Alex Bartosch und John Perkin wurden für 25jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Veranstaltung klang mit einem gemeinsamen Grünkohlessen aus.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top