27.02.2021 - 14:11 Uhr
  ·   Tragehilfe nach Forstunfall für Rettungsdienst (27.02.2021)    ·   Wasserrohrbruch - Wasser kommt aus der Haustür (23.02.2021)    ·   Amtshilfe für Bauhof (23.02.2021)    ·   Wiederherstellung Einsatzbereitschaft nach Brand (22.02.2021)  
 
Schwelbrand einer Pelletsanlage in Bisperode
 
Datum: 12.01.2009 | 22:50
Einsatzart:Brandbekämpfung
Einsatzort:Bisperode - Alter Teich
Ortswehr(en):FF Bisperode
 
 

(drucken)
 
(6 Fotos)
 
(Karte)
 
(3871 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Zu einem Schwelbrand in der Zuführungsschnecke einer Pelletheizung wurde gegen 22:50 Uhr die FF Bisperode alarmiert. Ein Hausbesitzer hatte besorgt den Notruf gewählt, weil penetranter Geruch aus dem Heizungsraum über das Treppenhaus in die Wohnung gedrungen war. Vorsorglich hatte er die Heizung ausgeschaltet. Die Kameraden der FF Bisperode lüfteten den Raum, leerten den Pelletspeicher und entfernten die schwach glimmenden Pellet aus der Förderschnecke. Die Anlage wurde dem Eigentümer mit der Auflage übergeben den Kundendienst zu informieren und die Heizung nicht in Betrieb zu nehmen. Einsatzende gegen 23:40 Uhr.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top