25.02.2021 - 08:57 Uhr
  ·   Wasserrohrbruch - Wasser kommt aus der Haustür (23.02.2021)    ·   Amtshilfe für Bauhof (23.02.2021)    ·   Wiederherstellung Einsatzbereitschaft nach Brand (22.02.2021)    ·   Brennt Heizungsraum in Coppenbrügge (21.02.2021)  
 
Ölspur B1 und L 588
 
Datum: 06.09.2008 | 07:18
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Biogasanlage (B1) -> Behrensen -> Haus Harderode
Kräfte:45
Ortswehr(en):FF Behrensen FF Bessingen FF Bisperode FF Harderode
 
 

(drucken)
 
(13 Fotos)
 
(Karte)
 
(5361 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn:
Eine Ölspur rief in den frühen Morgenstunden die Feuerwehren aus Behrensen, Bessingen, Bisperode und Harderode zum Einsatz. Ein Bisperoder Rentner war zuvor innerhalb des Ortsgebietes Bisperode aufgrund der Ölspur mit seinem Fahrrad gestürzt und hatte sich leichte Verletzungen zugezogen. Die Verunreinigung zog sich von der B1 in Höhe der Biogasanlage in Richtung Behrensen, weiter durch Bisperode bis kurz hinter Haus Harderode. Die 45 Freiwilligen sowie die Straßenmeisterei beseitigten in fast dreistündiger Arbeit die rutschige Gefahr.

Einsatzende war gegen 10:15 Uhr.

 
Zurück
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top