07.03.2021 - 18:31 Uhr
  ·   Verkehrsunfall zwischen Haus Harderode und Bessinghausen (07.03.2021)    ·   Rauchentwicklung aus PKW (03.03.2021)    ·   Tierrettung in Marienau (02.03.2021)    ·   Tragehilfe nach Forstunfall für Rettungsdienst (27.02.2021)  
 
Verkehrsunfall auf der L423
 
Datum: 28.07.2008 | 05:24
Einsatzart:Hilfeleistung / VU
Einsatzort:L423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Coppenbrügge FF Herkensen
 
 

(drucken)
 
(16 Fotos)
 
(Karte)
 
(4598 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Verbindungsstrasse von Coppenbrügge nach Hohnsen wurden heute Morgen gegen 05:24 Uhr die FF Herkensen, FF Coppenbrügge und FF Bisperode alarmiert. Der Unfall bei dem zwei Pkw beteiligt waren ereignete sich auf der L 423 aus Richtung Coppenbrügge kommend vor der Abfahrt nach Hilligsfeld/Herkensen (K 62). Ein aus Richtung Hohnsen kommender Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Pkw verloren, ist auf die Gegenfahrbahn geraten und hat dort einen entgegenkommenden Pkw touchiert und ist dann seitlich gegen einen Baum geprallt. Die zuerst eintreffenden freiwilligen konnten den verletzten Fahrer über die Beifahrerseite aus dem Pkw befreien und anschließend an den Notarzt übergeben. Abschließend wurde noch die Batterie abgeklemmt und die Strasse gereinigt. Die Insassen des touchierten Pkw kamen mit dem Schrecken davon. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Strasse blieb während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

 
Zurück
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top