19.11.2017 - 20:34 Uhr
  ·   Abnahme Jugendflamme 1 und 2 (10.11.2017)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (04.11.2017)    ·   Umgestürzter Baum in Marienau (29.10.2017)    ·   Umgestürzter Baum in Coppenbrügge (29.10.2017)  
 
Feuerwehr-Senioren bauen Fußweg
 
Datum: 18.05.2008
Einsatzort:Harderode
Kräfte:7+
Ortswehr(en):FF Harderode
 
 

(drucken)
 
(14 Fotos)
 
(3707 Klicks)
 
(Facebook)
 

Günter Meyer :
Feuerwehr-Senioren bauen Fußweg

Mai 2008

Der Altersabteilung (Senioren) der Freiwilligen Feuerwehr Harderode mit Unterstützung einiger fördernder Mitglieder ist es zu verdanken, dass endlich, nach langer Vorbereitung und Genehmigungsverfahren ein Weg zum Bolz- und Festplatz, „Unter den Eichen“ errichtet wurde. Schon viele Jahre war es ein Wunsch der Bewohner „An den Eichen“ einen gefahrlosen Fußweg zum Ortseingang zu erhalten.
Die Senioren der FF nahmen sich im vergangen Jahr dieser Aufgabe an.Viele Hürden galt es zu überwinden. Dank des Grundstückseigentümers Eckard Busse, der das erforderliche Gelände zur Verfügung stellte und zusammen mit der Gemeindeverwaltung Coppenbrügge gelang es, die Straßenmeisterei und den Landkreis davon zu überzeugen, einen gefahrlosen Fußweg für die Kinder zum Bolzplatz zu genehmigen.
Durch die feuchte Witterung wurde das Vorhaben immer wieder verschoben. Nun ist es endlich so weit. Die Erdarbeiten und Dränage sind erfolgreich abgeschlossen. Dank des großzügigen Sponsorings der Hannoversche Basaltwerke (Steinbruch) und der Landwirte M. Albrecht, H. Klages, W. Leweke, W. Ritter und H.Vahlbruch, die mit Trecker und Anhänger den Transport übernahmen, konnte der Weg mit 50 t Schotter aufgefüllt und befestigt werden. In den nächsten Tagen wird noch ein Zaun entlang des Weges erricht.
Die Voraussetzung für einen gefahrlosen Besuch des nächsten Fußballturniers 2008 `Unter den Eichen` ist geschaffen.
Der Dank gilt allen Beteiligten.

 
Zurück
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top