14.11.2019 - 10:36 Uhr
  ·   Abnahme der Kinderflamme 3 in Flegessen (09.11.2019)    ·   Abnahme der Jugendflamme 1 und 2 in Marienau (08.11.2019)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (06.11.2019)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst (06.11.2019)  
 
Gemeindesternmarsch 2007
 
Datum: 14.09.2007 | 18:00
Einsatzart:Wettbewerb / Leistungsvergleich
Einsatzort:Grillhütte Bessingen
Ortswehr(en):FF Behrensen FF Bessingen FF Bisperode FF Coppenbrügge FF Diedersen FF Dörpe FF Hohnsen FF Marienau
 
 

(drucken)
 
(7 Fotos)
 
(4119 Klicks)
 
(Facebook)
 

Inga Wolf:
Der diesjährige Ausrichter des Sternmarsches war die FF Bessingen. Auch in diesem Jahr mussten sich die einzelnen Ortswehren wieder Spielen und einem "dicken Brocken" an Fragen stellen.
Beim ersten Spiel galt es die Haushaltsfähigkeiten unter Beweis zu stellen: Apfelschälen! Aber nicht irgendwie sondern wer das längste Stück Schale "erschält".
Das nachfolgende Spiel stellte die Teamfähigkeit unter Beweis: Eine dünne Blumestange galt es mit 5 Personen, auf den Zeigefingern liegend gleichzeitig nach unten zu bringen. Hört sich sehr einfach an-ist es aber nicht! Die Schwierigkeit hierbei war, gleichzeitig zusammen nach unten zu gehen und dabei drauf zu achten, das immer alle Zeigefinger an der Stange bleiben. Da die Stange aber fast kein Gewicht hatte, erschwerte sich die Aufgabe hierdurch extrem.
Im letzten Spiel mussten die angetretenen Kameraden ihre Treffsicherheit beweisen. Feuerwehrleine in einen großen Eimer werfen. Das anderen Ende der Leine musste aber am "Mann" bleiben. Es war sehr lustig mit anzusehen, wie doch im Probelauf so viele Treffer saßen und in der Anschließenden Wertung fast keiner.
Die Fragen hatten es auch in sich. Mit vielen Fangfragen und Feuerwehrwissen, mussten sich auch hier die Kameraden beweisen. Vielleicht ist es ja möglich, dass die Fragen noch mal mit den Richtigen Antworten online gestellt werden. Nicht das einige Kameraden sich immer noch die Nächte mit Kopfzerbrechen um die Ohren schlagen.
Die Gäste haben in diesem Jahr bewiesen, das auch sie viel auf dem Kasten haben. Eigentlich haben sie den 1.Platz gemacht, traten ihn aber an die Feuerwehr ab.
Somit standen die Frauen ganz vorne. Die Ortswehr Dörpe, für welche eine Frauengruppe angetreten war, räumte ab.
Den 2. Platz belegte die FF Diedersen und den 3.Platz nahm die FF Behrensen ein, welche sich eigentlich vorgenommen hatte, den Titel aus dem letzten Jahr zu verteidigen.
Da das Wetter sehr gut mitspielte, war es ein gelungenes Fest, welches mit leckeren Grillen kameradschaftlich ausklang.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top