11.12.2018 - 17:10 Uhr
  ·   Abschlusssitzung der Gemeindejugendfeuerwehr (29.11.2018)    ·   Freiwillige Feuerwehr Marienau erhält neue Feuerwehrpumpe (30.11.2018)    ·   Tragehilfe Rettungsdienst (30.11.2018)    ·   Unwetterübung der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont (24.11.2018)  
 
Baumbeseitigung FF Harderode
 
Datum: 18.01.2007 | 17:53
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Straße von Haus Harderode nach Harderode L588
Kräfte:1/5
Ortswehr(en):FF Harderode
 
 

(drucken)
 
(Karte)
 
(2742 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:

Zu einer Baumbeseitigung nach einem Unfall wurde die FF Harderode alarmiert. Eine PKW-Fahrerin aus Bremke war mit ihrem Auto von Haus Harderode nach Bodenwerder unterwegs, als kurz hinter Haus Harderode eine Pappel auf ihren Pkw fiel. Der Baum beschädigte nur das Auto und die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. Die anschließende Baumbeseitigung durch die FF Harderode wurde aber abgebrochen, weil andere Bäume an der Einsatzstelle ebenfalls umzustürzen drohten. Die L588 wurde daraufhin von der Polizei voll gesperrt.
Vom Bauhof der Gemeinde wurde Absperrmaterial nach Haus Harderode gebracht und in Harderode durch die Ortswehr abgesperrt. Da Warnlampen nicht in ausreichender Menge vorhanden waren, wurde die Dorfbeleuchtung auf Dauerbetrieb durch die freiwilligen gestellt um somit die Absperrung für Verkehrsteilnehmer sichtbar zu machen. Es wurde noch versucht Beleuchtungsmaterial aus Bodenwerder zu organisieren, aber auch dort waren sämtliche Lampen und Warneinrichtungen im Einsatz.

 
Zurück
 
 
  top