28.02.2021 - 04:36 Uhr
  ·   Tragehilfe nach Forstunfall für Rettungsdienst (27.02.2021)    ·   Wasserrohrbruch - Wasser kommt aus der Haustür (23.02.2021)    ·   Amtshilfe für Bauhof (23.02.2021)    ·   Wiederherstellung Einsatzbereitschaft nach Brand (22.02.2021)  
 
Bosselturnier FF Bisperode u. FF Diedersen
 
Datum: 04.02.2006 | 13:00
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Diedersen
 
 

(drucken)
 
(5 Fotos)
 
(2261 Klicks)
 
(Facebook)
 

Peter Giffhorn - FF Bisperode:
So unangenehm das Wetter für jeden Autofahrer war, so haben es doch am vergangenen Samstag die Mitglieder der ersten Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bisperode und der ersten Gruppe der Freiwilligen aus Diedersen (heute Altersabteilung) genossen und ihren jährlichen Wettkampf im Bosseln durchgeführt. Unterstützt wurden sie dabei auch von den beiden Vorsitzenden des Bisperoder Fördervereins Rudolf Beckmann und Horst Behrens. In diesem Jahr waren die Bisperoder Ausrichter und hatten die Strecke vom Holzverladeplatz an der Hasselburg zum Wiebesfeld in Bisperode gewählt. Bereits seit nunmehr 19 Jahren treffen sich beide Abteilungen, die das freundschaftliche und kameradschaftliche Miteinander bereits seit den Jahren ihrer aktiven Dienstzeit pflegen, zum sportlichen Wettkampf. Bei leichten Frostgraden schmeckten unterwegs Schmalzbrote und Zuckerkuchen zum heißen Apfelpunsch besonders. Gute Einzelwürfe brachten immer wieder Applaus, Grabenwürfe mit einem Lachen und einer Runde Hochprozentigen gefeiert. Beim Abschluß im Bisperoder Feuerwehrgerätehaus konnte Norbert Tschirch den Gruppensprecher der Diederser Kamaeraden Herbert Krüger mit einem Pokal für die beste Einzelleistung auszeichnen. Auch das Gesamtergebnis konnten die Diederser Feuerwehrsenioren in diesem Jahr überzeugend für sich entscheiden. Ein zünftiges Essen mit Rippchen und Krustenbraten schloß das Treffen ab. Im nächsten Jahr wird es dann zum 20. Mal heißten: Gut Holz in Diedersen!

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top