20.08.2022 - 04:50 Uhr
  ·   Bahnunfall Bahnübergang Behrensen (19.08.2022)    ·   Brennt Strohmiete in Marienau (13.08.2022)    ·   Stoppelfeldbrand in der Nähe der Salzburg (12.08.2022)    ·   Brennt Stoppelfeld bei Dörpe (11.08.2022)  
 
Jahreshauptversammlung FF Diedersen 2020
 
Datum: 24.07.2021 | 18:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Fahrzeughalle und Zelt vorm Feuerwehrhaus
Kräfte:1/38
Ortswehr(en):FF Diedersen JF Diedersen
 
 

(drucken)
 
(3 Fotos)
 
(2083 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (Gemeindepressewart):
Aufgeschoben aber nicht aufgehoben – Coronabedingt ausgefallen fand jetzt die Jahreshauptversammlung 2020 der Freiwilligen Feuerwehr Diedersen vor dem Feuerwehrhaus in Diedersen unter den Hygieneregeln für Brandschützer statt.
Ortsbrandmeister Marco Heise und sein Stellvertreter Mathias Behr konnten 39 Aktive Kameradinnen und Kameraden begrüßen.
Politik, Rat und Verwaltung hatten, abgesprochen mit dem Gemeindekommando, bedingt der einzuhaltenden Maßnahmen von einer Teilnahme an den Versammlungen der Einsatzabteilungen aller Ortswehren in der Gemeinde abgesehen und im Vorfeld die Arbeit und Leistungen, gerade bei den Hochwassereinsätzen, der Feuerwehren gewürdigt.
Die Ortsfeuerwehr Diedersen hatte in 2020 mit insgesamt 4 Einsätzen ein eher ruhiges Jahr zu verzeichnen. Eine Feuerschale, ein Flächenbrand im Wald, ein Verkehrsunfall mit einem Traktor und ein Buschbrand mussten abgearbeitet werden.
Begonnen konnte das Jahr noch mit der gut besuchten Jahreshauptversammlung und dem traditionellen Feuerwehrball mit 90 Personen. Die Sicherheitsunterweisung im Februar besuchten noch 31 Mitglieder der Einsatzabteilung.
Danach fanden lediglich in allen Abteilungen nur noch Einsätze sowie notwendige Pflege und Wartungen von Fahrzeugen oder Geräten statt. Lediglich angebotenen überörtliche Onlineschulungen fanden statt - aber keine Ausbildungen und Lehrgänge - keine Jugendfeuerwehr – kein Treffen der Altersabteilung und somit keine Kameradschaftspflege. Auch weitere geplante Veranstaltungen wie Osterfeuer, Maibaumaufstellen und Kreisleistungsentscheid fanden ebenso nicht statt.
Ortsbrandmeister Heise bedankte sich zudem bei den örtlichen Vereinen für die Zusammenarbeit.
Neu als Aktive konnten Mira Heise und Kai Münchhausen in 2020 gewonnen werden. In 2021 gesellte sich Marian Meier hinzu.
Insgesamt verfügen die Brandschützer aus Diedersen aktuell über 46 Mitglieder in der Einsatzabteilung, 11 Mitglieder in der Ehrenabteilung und 148 fördernde Unterstützer.
Jugendfeuerwehrwartin Sarah Krüger berichtete von den Veranstaltungen der 8 Jugendlichen im abgelaufenen Jahr.
Danach erfolgte die Einsetzung der Funktionsträger:
Gruppenführer der 1. Gruppe ist Marius Schröer, 2. Gruppe Ralph Greve und die 3. Gruppe führt Michael Bolte. Jugendwartin ist Sarah Krüger, Stellvertreter Lars Krüger, Gerätewart Jörg Bertram, Schriftwartin Tamara Wefer, Sicherheitsbeauftragter Paul Egly.
Befördern konnte Ortsbrandmeister Heise Franziska Reisch zur Oberfeuerwehrfrau und Björn Witte und Nils Pieper zum Hauptfeuerwehrmann. Verabschiedet aus der Einsatzabteilung wurde Tanja Nieswandt.
Abschließend konnte der stellvertretende Gemeindebrandmeister Cord Pieper Marc Sander mit dem Ehrenzeichen für 25 jährige aktive Mitgliedschaft ehren, sowie Ralph Greve mit dem Abzeichen für 40 jährige aktive Treue und Alfred Frengel mit dem Ehrenzeichen für 50 jährige Mitgliedschaft im Landesfeuerwehrverband ehren.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top