25.02.2021 - 22:39 Uhr
  ·   Wasserrohrbruch - Wasser kommt aus der Haustür (23.02.2021)    ·   Amtshilfe für Bauhof (23.02.2021)    ·   Wiederherstellung Einsatzbereitschaft nach Brand (22.02.2021)    ·   Brennt Heizungsraum in Coppenbrügge (21.02.2021)  
 
Verkehrsunfall Harderode
 
Datum: 13.11.2003 | 23:49
Einsatzart:Hilfeleistung / VU
Einsatzort:Landesstraße 588
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Coppenbrügge
 
 

(drucken)
 
(3 Fotos)
 
(Karte)
 
(4717 Klicks)
 
(Facebook)
 

Peter Giffhorn:
Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bisperode und Coppenbrügge am Donnerstag, 13. November 2003 um 23.45 Uhr gerufen. Auf der Landesstraße 588 zwischen Haus Harderode und Harderode in Höhe der alten Ziegelei verbrannte ein Hamelner vor den Augen seiner entsetzten Ehefrau, nachdem er zuvor mit seinem Firmenwagen, einem Vw-Transporter frontal gegen einen Baum geprallt war. Als die Feuerwehren vor Ort eintrafen, brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung und jede Hilfe kam zu spät. Mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes konnte nur noch der eingeklemmte Leichnam des Fahrers geborgen werden. Die Feuerwehren waren bis kurz vor drei Uhr morgens im Einsatz.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top