12.11.2019 - 07:46 Uhr
  ·   Abnahme der Kinderflamme 3 in Flegessen (09.11.2019)    ·   Abnahme der Jugendflamme 1 und 2 in Marienau (08.11.2019)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (06.11.2019)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst (06.11.2019)  
 
Absperrmaßnahmen L425 Haus Harderode Richtung Lauenstein
 
Datum: 04.09.2019 | 20:29 bis 21:30
Einsatznummer:HM190183791
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Kreuzung L425 Haus Harderode
Kräfte:1/8
Ortswehr(en):FF Harderode Polizei
Fahrzeug(e):    
 
 

(drucken)
 
(2 Fotos)
 
(Karte)
 
(543 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (Gemeindepressewart):
Heute Abend um 20:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Harderode zu Absperrmaßnahmen zur Kreuzung L588 und L425 nach Haus Harderode alarmiert. Grund der Straßensperrung in Richtung Lauenstein war ein Großbrand im Ortskern von Lauenstein, bei der die Ortsdurchfahrt aufgrund des Löscheinsatzes nicht passierbar war. Die Brandschützer lösten an der Kreuzung die Polizei ab und wurden nach ca. einer Stunde von der Straßenmeisterei, die die entsprechenden Absperrbarken aufstellte, entlassen.

Weitere Informationen zum Wohnhausbrand auf der Webseite der Dewezet

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top