10.12.2018 - 23:11 Uhr
  ·   Freiwillige Feuerwehr Marienau erhält neue Feuerwehrpumpe (30.11.2018)    ·   Tragehilfe Rettungsdienst (30.11.2018)    ·   Unwetterübung der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont (24.11.2018)    ·   Abnahme der Jugendflamme 3 in Hameln (17.11.2018)  
 
Freiwillige Feuerwehr Marienau erhält neue Feuerwehrpumpe
 
Datum: 30.11.2018 | 18:30
Einsatzort:Feuerwehrhaus Marienau
Ortswehr(en):FF Marienau
Fahrzeug(e):    
 
 

(drucken)
 
(6 Fotos)
 
(Karte)
 
(307 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Die „alte“ Tragkraftspritze TS 8/8 aus dem Jahr 1985, so Ortsbrandmeister Bernd Lange bei der feierlichen Auslieferung im Feuerwehrhaus in Marienau hatte vor wenigen Tagen endgültig nach 33 Jahren, diversen Brandeinsätzen, Hochwasserlagen, Übungen und Wettbewerben ihren Dienst eingestellt.

Die „Neue“ PFPN 10-1500 (Portable Feuerlöschpumpe Normaldruck) aus dem Hause Rosenbauer mit einem Rotax R 3-Zylinder 4-Takt Motor, 899 cm³ und 48 kW Leistung konnte im Beisein von Gemeindebürgermeister Hans-Ulrich Peschka, dem Vorsitzenden des Ausschuss für Feuerwehr, Öffentliche Sicherheit und Ordnung Cord Bormann, Gemeindebrandmeister Hagen Bruns und den Freiwilligen Feuerwehrkameraden aus Marienau offiziell übergeben werden.
Vor der Übergabe konnten noch Gabriele Badusche-Lemke für 25 jährige aktive Dienstzeit in der Feuerwehr und Willy Mielczarek für 60 jährige Mitgliedschaft im Landesfeuerwehrverband Niedersachsen geehrt werden.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top