14.11.2019 - 10:15 Uhr
  ·   Abnahme der Kinderflamme 3 in Flegessen (09.11.2019)    ·   Abnahme der Jugendflamme 1 und 2 in Marienau (08.11.2019)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (06.11.2019)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst (06.11.2019)  
 
Kellerbrand in Marienau
 
Datum: 14.10.2006 | 13:37
Einsatzart:Brandbekämpfung
Einsatzort:Marienau - Nordholz
Kräfte:1/30
Ortswehr(en):FF Marienau
 
 

(drucken)
 
(Karte)
 
(3415 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn:
Heute gegen 13:37 Uhr wurden die Feuerwehren Marienau und Coppenbrügge zu einem Kellerbrand in der Straße Nordholz in Marienau gerufen. Dort erwartete sie ein Kellerbrand durch brennendes Bienenwachs. Die angehörige Familie war gerade dabei Bienenwachs zu Kochen. Kurze Zeit wurde das kochende Wachs außer Augen gelassen, so das dies anfing zu brennen und den Keller in Brand setzte. Das Feuer griff auf einen darüber hängenden Schrank über und verbreitete sich im ganzen Zimmer. Die Familie reagierte schnell und nahm den Erstangriff mit einem Pulverlöscher vor und alarmierte sofort die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, mussten nur noch kleine Nachlöscharbeiten und eine Belüftung getätigt werden. Die Gefahr bei diesem Einsatz bestand darin, das im nahegelegenen Raum eine Gasanschluss vorhanden war, der jetzt neu verlegt werden muss. Gegen 14:20 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder eingerückt und einsatzbereit.

 
Zurück
 
 
  top