17.10.2017 - 05:46 Uhr
  ·   Wassermassen laufen auf Dorf zu (05.10.2017)    ·   Brennt PKW auf Parkplatz (25.09.2017)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (18.09.2017)    ·   Wasser im Keller (17.09.2017)  
 
Katze auf Baum in Diedersen
 
Datum: 08.07.2017 | 11:21 bis 14:00
Einsatznummer:HM170135455
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Diedersen - Diederser Straße
Kräfte:1/14
Ortswehr(en):FF Behrensen FF Bisperode FF Diedersen ELW der Gemeinde Coppenbrügge
Fahrzeug(e):        
 
 

(drucken)
 
(5 Fotos)
 
(Karte)
 
(1151 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Zu einer Tierrettung wurden heute um 11.22 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Diedersen, Bisperode, Behrensen und der ELW der Gemeindefeuerwehr nach Diedersen alarmiert. Die erste Lageerkundung ergab dass die Kräfte der Ortsfeuerwehr Diedersen ausreichen würden und die nachrückenden alarmierten Brandschützer ihre Einsatzfahrt abbrechen konnten. Zusätzlich wurde Entwarnung um 11:28 Uhr gegeben.
Auf einem großen Gartengrundstück an der Hauptstrasse in Diedersen hatte sich eine herrenlose Katze, bei der eine Drahtschlinge von einem Gartenzaun bereits vor längerer Zeit am Unterkörper eingewachsen sein musste, in ca. 3 Meter Höhe mit der Schlinge in einem großen Lorbeerbaum verfangen. Die Freiwilligen kappten vorsichtig den Ast mitsamt dem Stubentiger über die zweiteilige Steckleiter und brachten das Tier behutsam zu Boden. Hier wurde weiters Geäst entfernt und die Katze in eine Transportbox verbracht. Abschließend wurde das verletzte Tier zu einem Tierarzt und dort nach der Entfernung der Drahtschlinge weiter ins Tierheim transportiert.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top