15.10.2018 - 19:16 Uhr
  ·   Rauchentwicklung nach Schweißarbeiten (13.10.2018)    ·   Kreissternmarsch in Emmerthal (29.09.2018)    ·   Die Löschkids zu Besuch bei der Feuerwehr Harderode (17.08.2018)    ·   125 Jahre Feuerwehr Herkensen (07.09.2018)  
 
Funk- und Fahrübung am 02.06.2017 und 09.06.2017
 
Datum: 02.06.2017
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Gemeindegebiet Coppenbrügge
Ortswehr(en):FF Bäntorf FF Behrensen FF Bessingen FF Bisperode FF Brünnighausen FF Coppenbrügge FF Diedersen FF Dörpe FF Harderode FF Herkensen FF Hohnsen FF Marienau ELW der Gemeinde Coppenbrügge
Fahrzeug(e):                                                        
 
 

(drucken)
 
(26 Fotos)
 
(Karte)
 
(1276 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Bei den beiden Terminen der Funk- und Fahrübung der Feuerwehren der Gemeinde Coppenbrügge am 02.06.2017 und 09.06.2017 galt es für die teilnehmenden Gruppen wieder sechs unterschiedliche Aufgabenstellungen abzuarbeiten. Für die Funkbesatzung im Einsatzleitwagen und den Abschluss waren in diesem Jahr an beiden Tagen die Brandschützer aus Brünnighausen zuständig. Nach Anmeldung der einzelnen Gruppen bei der KRL und der Übungsleitung mussten folgende Aufträge erledigt werden:

- Dörpe: Wasserentnahme "Offenes Gewässer" aus dem angestauten Gelbbach von der Brücke aus
- Marienau: Tragehilfe am Feuerwehrhaus
- DRK Zentrum Marienau: Herzlungen Wiederbelebung an Dummys
- Bessingen: Menschenrettung unter Atemschutz aus dem Gebäude mit Gefahrstoff
- Bisperode - Bavenser Mühle: Objektkunde – Gefahren an der Einsatzstelle nach Gefahrenmatrix
- Diedersen: Vermeidung von Beeinträchtigungen des Trinkwassers bei Löschwasserentnahmen am Hydranten

Vielen Dank an die ausrichtenden Kameradinnen und Kameraden aus Brünnighausen und die Unterstützung vom DRK Marienau.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top