29.10.2020 - 23:17 Uhr
  ·   Türöffnung in Coppenbrügge (27.10.2020)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (25.10.2020)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (22.10.2020)    ·   Hubschrauberlandung in Coppenbrügge (21.10.2020)  
 
Übergabe PFPN an die Feuerwehr Bessingen
 
Datum: 03.02.2017 | 19:00
Einsatzort:Bessingen - Feuerwehrhaus
Ortswehr(en):FF Bessingen
 
 

(drucken)
 
(16 Fotos)
 
(Karte)
 
(3885 Klicks)
 
(Facebook)
 

Michael Bolte - Gemeindepressewart:
Auf großes Interesse stieß die Übergabe einer neuen Tragkraftspritze an die Ortsfeuerwehr Bessingen. Viele Bessinger Bürger, Feuerwehrangehörige und Vertreter von Rat und Verwaltung und kamen am Feuerwehrhaus Bessingen zusammen, um bei der offiziellen Übergabe der nach neu eingeführter Norm „Portable Feuerlöschpumpe“ genannten Strömungsmaschine zur Wasserförderung dabei zu sein.
Die Ende letzten Jahres bei der Ortsfeuerwehr Bessingen ausgemusterte Tragkraftspritze „Ziegler Trokomat“ leistete den Bessinger Brandschützern fast dreißig Jahre lang gute Dienste.
Mit Blickrichtung auf die in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses Bessingen verhüllt aufgestellte Feuerlöschpumpe verfolgten die Anwesenden die Übergabezeremonie. In seiner Ansprache zu diesem historischen Ereignis betonte Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka unter anderem das gute Funktionieren der zwölf Ortsfeuerwehren der Gemeinde Coppenbrügge.
Gemeinsam mit Bessingens stellvertretenden Ortsbrandmeister Achim Sander enthüllte Bürgermeister Peschka die neue Portable Feuerlöschpumpe (PFPN) „Rosenbauer Fox III“ mit Pumpendruckregler und übergab diese offiziell an Ortsbrandmeister Sven Babbe.

 
Zurück
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top