26.09.2017 - 23:36 Uhr
  ·   Brennt PKW auf Parkplatz (25.09.2017)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (18.09.2017)    ·   Wasser im Keller (17.09.2017)    ·   Wasser im Keller (13.09.2017)  
 
Truppmann Ausbildung Teil I 2016
 
Datum: 08.08.2016 | 19:00 bis 22:00
Einsatzart:Ausbildung
Einsatzort:Gemeindegebiet Coppenbrügge
Kräfte:1/21
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Brünnighausen FF Coppenbrügge FF Diedersen FF Dörpe FF Marienau
 
 

(drucken)
 
(85 Fotos)
 
(3641 Klicks)
 
(Facebook)
 

Michel Bolte - Gemeindepressewart:
Ein überdurchschnittlich feuerwehrtechnisches Wissen in Theorie und Praxis bescheinigten Kreisausbildungsleiter Kay Leinemann, Gemeindeausbildungsleiter Hagen Bruns und die an den praktischen Übungen beteiligten Ausbilder den Teilnehmern des Truppmann-1-Lehrgangs 2016 der Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge. Bemerkenswert dabei ist die Tatsache, dass die Hälfte der Teilnehmer die den abschließenden schriftlichen und mündlichen Teil der Prüfung des Truppmannlehrgangs abgelegt haben, Direkteinsteiger, soll heißen, nicht aus der feuerwehrtechnisch vorgebildeten Jugendfeuerwehr kommen.
Die Gemeindefeuerwehr Coppenbrügge kann nun aufgrund des bestandenen Truppmann-1-Lehrganges die Einsatzabteilungen der betreffenden Ortsfeuerwehren mit insgesamt zwanzig Aktiven verstärken.
Dazu gehören die Ortsfeuerwehren Bisperode mit Marc Böckhaus und Heinz Leuschner, Brünnighausen mit Theresa Couppee, Verena Klemt und Katharina Schrader, Coppenbrügge mit Marcel Blawat, Christopher Fiekers, Jasper Stiller, Lucas Blawat und Florian Wahlers, Diedersen mit Jana Heise, Nils Pieper, Paul Egly und Florian Wefer, Dörpe mit Kimberly Zerrfuchs, Sebastian Dreyer, Christopher Titz und Kai Breves und Marienau mit Yannic Patocka und Andre Thielke.
Zu den ersten Gratulanten gehörte Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke, der es sich wieder nicht nehmen ließ die mündliche Prüfung abzunehmen und den neuen aktiven Kameradinnen und Kameraden einige Tipps für ihren Werdegang bei der Freiwilligen Feuerwehr mit auf den Weg zu geben.
Gemeindebrandmeister Walter Schnüll erinnerte nach seinen Glückwünschen die neuen Brandschützer noch einmal daran, dass sie ab sofort im Rahmen ihrer noch begrenzten Erfahrungen bei der Feuerwehr im Alarmfall eingesetzt werden. Weiterhin sollen die nächsten vierundzwanzig Monaten bei der laufenden Ausbildung in den Ortsfeuerwehren intensiv dazu genutzt werden, das Wissen über den abwehrenden Brandschutz und die Hilfeleistung zu festigen und zu erweitern um die Einsatzverwendung für sie als neue aktive Feuerwehrmitglieder zu steigern.
Abschließend dankte Gemeindeausbildungsleiter Hagen Bruns den Ausbildern Marco Heise, Jens Thorsten Silex, Sören Lemke, Gemeindebrandmeister Walter Schnüll, Cord Pieper, Alexander Saffer, Mathias Achilles und den Lehrgangsteilnehmern noch einmal für ihr Engagement welches zu dieser überdurchschnittlich gelungenen Truppmannausbildung geführt hat.

Am 21.09.2016 hat Michelle Pilz aus der Ortsfeuerwehr Bisperode, die aus Krankheitsgründen an der Prüfung am 14.09.2016 nicht teilnehmen konnte, die Truppmannprüfung Teil 1 erfolgreich in der Feuerwache in Hameln nachgeholt.


Teilnehmer:

  • Kimberly Zerrfuchs | FF Dörpe
  • Sebastian Dreyer | FF Dörpe
  • Christohper Titz | FF Dörpe
  • Kai Breves | FF Dörpe
  • Nils Pieper | FF Diedersen
  • Florian Wefer | FF Diedersen
  • Paul Egly | FF Diedersen
  • Jana Heise | FF Diedersen
  • Christopher Fiekers | FF Coppenbrügge
  • Jasper Stiller | FF Coppenbrügge
  • Lucas Blawat | FF Coppenbrügge
  • Marcel Blawat | FF Coppenbrügge
  • Florian Wahlers | FF Coppenbrügge
  • Theresa Couppee | FF Brünnighausen
  • Verena Klemt | FF Brünnighausen
  • Katharina Schrader | FF Brünnighausen
  • Marc Böckhaus | FF Bisperode
  • Heinz Leuschner | FF Bisperode
  • Michelle Pilz | FF Bisperode
  • Yannic Patocka | FF Marienau
  • Andre Thielke | FF Marienau






  •  
    Zurück
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
    Zurück
     
     
      top