19.11.2017 - 20:33 Uhr
  ·   Abnahme Jugendflamme 1 und 2 (10.11.2017)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (04.11.2017)    ·   Umgestürzter Baum in Marienau (29.10.2017)    ·   Umgestürzter Baum in Coppenbrügge (29.10.2017)  
 
Wanderung der Feuerwehrsenioren
 
Datum: 04.07.2015 | 10:00
Einsatzort:Feuerwehrhaus Herkensen
 
 

(drucken)
 
(42 Fotos)
 
(2059 Klicks)
 
(Facebook)
 

Michael Bolte - Gemeindepressewart:
Bei schon in den Morgenstunden hochsommerlichen Temperaturen machten sich die Alterskameraden der Gemeinde Coppenbrügge im Rahmen des Seniorentreffens auf zu einer Wanderung. Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka, der Vorsitzende des Feuerschutzausschusses Thorsten Kellner und Gemeindebrandmeister Walter Schnüll ließen es sich nicht nehmen, die wanderlustigen Senioren auf ihrer Tour zu begleiteten. Die vom Kameraden Hans-Helmut Harre ausgearbeitete Wanderoute führte die ehemals Aktiven und Gäste vom Start- und Zielpunkt, dem Feuerwehrhaus Herkensen, über eine circa 4,5 km lange Route mit landschaftlich herrlichen Ausblicken auf Ith, Deister und Süntel. Hans-Helmut Harre ließ es sich nicht nehmen, bei einem kurzen Innehalten, den Blick der Alterskameraden auf den von Windrädern noch nicht verbauten Ausblick zum Ith zu lenken.

Während der Wandertour sorgten Kameraden der Einsatzabteilung der FF Herkensen an zwei Verpflegungspunkten für die bei den hohen Außentemperaturen erforderlichen Getränke. An der zweiten Verpflegungsstation wurde den neben leistungserhaltenden Getränken auch ein Snack gereicht.

Nach ungefähr zweieinhalb Stunden auf Wanderschaft trafen alle Teilnehmer wieder wohlbehalten am Feuerwehrhaus Herkensen ein. Dort angekommen wurden sie schon von weiteren aktiven Kameraden der FF Herkensen unter Leitung von Ortsbrandmeister Jens Harre aus einem Getränkewagen heraus versorgt. Bei einem Mittagessen und weiteren gemeinsamen Stunden pflegten die Senioren ihre über den aktiven Dienst hinaus bestehende Kameradschaft.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top