17.11.2017 - 18:20 Uhr
  ·   Abnahme Jugendflamme 1 und 2 (10.11.2017)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (04.11.2017)    ·   Umgestürzter Baum in Marienau (29.10.2017)    ·   Umgestürzter Baum in Coppenbrügge (29.10.2017)  
 
Kreisjugendfeuerwehrtag in Bad Münder - Ehrungen
 
Datum: 01.02.2014 | 14:30
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Bad Münder - KGS
Ortswehr(en):JF Behrensen JF Bessingen JF Bisperode JF Brünnighausen JF Coppenbrügge JF Dörpe/Marienau JF Diedersen Kinderfeuerwehr
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(5693 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (Wir von hier 20.02.2014):
Auszeichnungen für gute Nachwuchsarbeit
Ehrungen für Jugendwarte am Kreisjugendfeuerwehrtag / Florianmedaille verliehen


Beim Kreisjugendfeuerwehrtag in der Aula der KGS Bad Münder wurde nicht nur Bilanz gezogen und es gab viele lobende und anerkennende Worte der hochkarätigen Ehrengäste. Der stellvertretende Bezirksjugendfeuerwehrwart Detlef Schiller zeichnet auch Tamara Kasten (Coppenbrügge), Ralf Beckurts (Flegessen) und Jürgen Eckart-Mohr (Hamelspringe) mit der Florianmedaille für ihren Einsatz in der Jugendarbeit in den Feuerwehren aus.
Detlef Schiller, der bei der Verleihung der Florianmedaille der niedersächsischen Jugendfeuerwehr von Kreisjugendwart Thomas Kubgeweit unterstützt wurde, erklärte zu Tamara Kasten von der Jugendfeuerwehr Coppenbrügge, dass sie seit 2004 als Jugendfeuerwehrwartin in der Jugendfeuerwehr Coppenbrügge tätig ist. „Sie baute die Jugendwehr zu einer homogenen und schlagfertigen Truppe auf. Durch ihren über das normale Maß hinausgehenden Einsatz und überörtlichen Einsatz zeichnete sie sich besonders aus“, bemerkte der stellvertretende Bezirksjugendwart. Eine weitere Auszeichnung ging an Ralf Beckurts von der Jugendfeuerwehr Flegessen. Er ist dort ebenfalls seit 2004 Jugendwart und hat sich mit dem Jugendprogramm „Hin und weg – ich packe meinen Koffer und zeig Dir meine Heimat“ und einem Deutsch-Finnischen Zeltlager in Flegessen ausgezeichnet. Die Florianmedaille erhielt auch Jürgen Eckart-Mohr von der Jugendfeuerwehr Hamelspringe. Jürgen Eckart-Mohr hat die Leitung der Jugendwehr seit 1990 inne und übt sie mit Begeisterung aus. Detlef Schiller erwähnt: „Die Jugendfeuerwehr Hamelspringe wurde mit ihm 17-mal Stadtmeister bei den Bundeswettbewerben und hat zweimal an den Bezirkwettkämpfen teilgenommen.“

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top