10.07.2020 - 08:39 Uhr
  ·   Türöffnung in Coppenbrügge (26.06.2020)    ·   Tragehilfe für den Rettungsdienst (20.06.2020)    ·   Erkundung - Hoverboard reagiert eigensinnig (20.06.2020)    ·   Wasser im Keller in Herkensen (15.06.2020)  
 
Scheunenbrand mit vermissten Personen - Übung
 
Datum: 12.07.2006 | 20:13
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Bessingen
Kräfte:1/39
Ortswehr(en):FF Behrensen FF Bessingen FF Bisperode FF Diedersen
 
 

(drucken)
 
(42 Fotos)
 
(Karte)
 
(5047 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn :
Folgende Lagemeldung ging über den Meldeempfänger an die Feuerwehren Bessingen(Alarmierung durch Sirene) und Bisperode in den Abendstunden um 20:13 Uhr: "Alarm FF Bessingen + FF Bisperode; Bessingen; An der Beeke 2; Es brennt ein Stallgebäude".

Nach Eintreffen der Feuerwehr Bessingen unter Leitung des Ortsbrandmeisters Sven Babbe wurden die Feuerwehren Behrensen und Diedersen um 20:26 Uhr mit der Schleife "Feuer 2" nachalarmiert.


Sofort nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und mehrere Trupps suchten unter Atemschutz nach vermissten Personen.Die Rettung der vermissten und zum Teil verletzten Personen gestaltete sich äußert schwierig, da die Personen aus gebäudetechnisch schwieriger Lage ins freie gebracht werden mussten. Der Brand wurde von beiden Hausseiten eingedämmt, so dass Gemeindebrandmeister Walter Schnüll um ca. 21:00 Uhr Übungsende durchgab.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top