15.10.2018 - 19:31 Uhr
  ·   Rauchentwicklung nach Schweißarbeiten (13.10.2018)    ·   Kreissternmarsch in Emmerthal (29.09.2018)    ·   Die Löschkids zu Besuch bei der Feuerwehr Harderode (17.08.2018)    ·   125 Jahre Feuerwehr Herkensen (07.09.2018)  
 
Feuer auf landwirtschaftlichem Gehöft/Gebäudebrand - Alarmübung
 
Datum: 22.10.2013 | 17:17
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Haus Harderode
Kräfte:1/62
Ortswehr(en):FF Bessingen FF Bisperode FF Coppenbrügge FF Diedersen FF Harderode
Fahrzeug(e):                                
 
 

(drucken)
 
(2 Fotos)
 
(Karte)
 
(4173 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Eine Alarmübung fand heute um 17:17 Uhr in Haus Harderode mit den Ortswehren aus Harderode, Bisperode, Lauenstein, Bessingen, Diedersen und Coppenbrügge statt. Auf einem landwirtschaftlichem Gehöft waren mehrere Gebäude in Brand geraten. Zwei Personen wurden vermisst, mehrere Gefahrenquellen wie eine Photovoltaikanlage, gefüllte Dieseltanks, ein Gastank und eine dreifache Wasserversorgung mussten von den Einsatzkräften abgearbeitet werden. Als schwierig stellte sich dabei heraus, die anrückenden Kräfte und Fahrzeuge zu koordinieren, effektiv und optimal einzusetzen. Letztlich konnten alle Aufgaben erledigt werden. Übungsende gegen 18:30 Uhr.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top