01.06.2020 - 14:46 Uhr
  ·   Personensuche in Marienau (15.05.2020)    ·   Brennt Feldhäcksler in Bessinghausen (14.05.2020)    ·   Rauchentwicklung im Wald (13.05.2020)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst in Hohnsen (11.05.2020)  
 
Unwetter hält Feuerwehr in Atem
 
Datum: 19.06.2006 | 15:00
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Herkensen
Ortswehr(en):FF Bäntorf FF Behrensen FF Herkensen FF Hohnsen
 
 

(drucken)
 
(19 Fotos)
 
(5112 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn - Alle Fotos von Carsten Mundhenk (FF Herkensen):
Durch den starken Regenfall wurden gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr die Feuerwehren Herkensen,Hohnsen,Behrensen und Bäntorf zu mehreren Einsätzen alarmiert.
Als die Einsatzkräfte in Herkensen eintrafen, stand der Schlamm, der von einem Kartoffelfeld gespült wurde Zentimeter hoch auf der Straße.
Die Einsatzkräfte beseitigten den Schlamm mit Frontladern, Schaufeln und Besen und spülten die Straße hinterher wieder sauber.
Gegen 19.00 Uhr traf die Kanalreinigung ein um die Kanäle wieder frei zu spülen.Auch in Hohnsen war FF im Einsatz. Um 20.00 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit an ihrem Gerätehaus.

 
Zurück
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top