11.12.2018 - 17:24 Uhr
  ·   Abschlusssitzung der Gemeindejugendfeuerwehr (29.11.2018)    ·   Freiwillige Feuerwehr Marienau erhält neue Feuerwehrpumpe (30.11.2018)    ·   Tragehilfe Rettungsdienst (30.11.2018)    ·   Unwetterübung der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont (24.11.2018)  
 
Funk- und Fahrübung 26.04.2013 (Coppenbrügge) und 03.05.2013 (Bisperode)
 
Datum: 26.04.2013 | 18:00
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Gemeindegebiet Coppenbrügge
Ortswehr(en):FF Bäntorf FF Behrensen FF Bessingen FF Bisperode FF Brünnighausen FF Coppenbrügge FF Diedersen FF Dörpe FF Harderode FF Herkensen FF Hohnsen FF Marienau
Fahrzeug(e):                                                        
 
 

(drucken)
 
(9 Fotos)
 
(3742 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Die Einsatzleitung und der Abschluss für die Funk- und Fahrübung 2013 lag bei der Freiwilligen Feuerwehr Hohnsen. Der von Hohnser Brandschützer besetzte ELW musste die Ortswehren der Stützpunkte Coppenbrügge am 26.04.2013 und Bisperode am 03.05.2013 entsprechend des Übungsablaufes, vorbereitet vom Gemeindeausbildungsleiter Hagen Bruns, den Einsatzszenarien und Aufgaben einsetzen und über Funk delegieren. Hierbei galt es mehrere angenommene Lagen abzuarbeiten:
1.) Bisperode (An der Remte) - Vorstellung eines Mobilen Rauchverschlusses
2.) Marienau (Firma Wessel) - Rettung einer verschütteten Person
3.) Marienau (Feuerwehrhaus) - Funkübung mit 2-Metergeräten
4.) Brünnighausen (Hauptstraße) - Einsatz einer vierteiligen Steckleiter
5.) Harderode (Tiefer Weg) - Schaumrohreinsatz
6.) Behrensen (Behrenserstraße) - Scheunenbrand, Vornahme vom 2 C-Rohren

 
Zurück
 
 
 
Zurück
 
 
  top