24.03.2019 - 18:56 Uhr
  ·   Tragehilfe für den Rettungsdienst (23.03.2019)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (20.03.2019)    ·   Karneval bei den Löschkids am Ith (15.03.2019)    ·   Verkehrssicherung nach Verkehrsunfall (14.03.2019)  
 
Auslaufenden Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
 
Datum: 08.11.2012 | 22:19
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:B1 Abfahrt Behrensen
Ortswehr(en):FF Behrensen Polizei
Fahrzeug(e):    
 
 

(drucken)
 
(6 Fotos)
 
(Karte)
 
(3344 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Heute Abend um 22:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Behrensen zu einer Hilfeleistung auf der Bundesstraße 1 alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall in Höhe der Abfahrt Behrensen hatte die Polizei Unterstützung angefordert, weil Betriebsstoffe ausgelaufen sein sollten. Ein Pkw-Fahrer hatte ein Verkehrsschild mit einem großen Steinfuß überfahren und den Unterboden des Gefährts stark beschädigt. Die Freiwilligen sicherten die Unfallstelle, an der es nach Benzin roch, ab und reinigten die Fahrbahn. Weiterhin wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Da sich der Unfall bereits ca. 45 Minuten vor der Alarmierung der Brandschützer ereignet hatte, konnte nachdem ein Abschleppunternehmer den beschädigten Pkw aufgeladen hatte festgestellt werden das der Fahrzeugtank aufgerissen und komplett ausgelaufen war. Da weder die ausgelaufene Kraftstoffmenge und aufgrund der Dunkelheit die genaue Austrittstelle auf dem Grünstreifen bekannt war, wird die Unfallstelle durch die Straßenmeisterei am nächsten Morgen kontrolliert werden müssen. Einsatzende gegen 23:15 Uhr.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top