24.03.2019 - 19:07 Uhr
  ·   Tragehilfe für den Rettungsdienst (23.03.2019)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (20.03.2019)    ·   Karneval bei den Löschkids am Ith (15.03.2019)    ·   Verkehrssicherung nach Verkehrsunfall (14.03.2019)  
 
200-300 Liter Öl im Keller ausgelaufen
 
Datum: 12.04.2012 | 15:03
Einsatzort:Coppenbrügge - Niederstraße
Kräfte:1/7
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge
Fahrzeug(e):        
 
 

(drucken)
 
(8 Fotos)
 
(Karte)
 
(3854 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper:
Zu einer Hilfeleistung mit dem Alarmstichwort "200-300 Liter Öl im Keller ausgelaufen" wurde heute um 15:03 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge in die Niederstraße alarmiert. Beim betanken eines Heizöltanks durch einen Lieferanten waren entgegen des Alarmstichworts lediglich etwa 30-40 Liter Heizöl durch einen technischen Defekt aus dem Kunststofftank ausgetreten. Die Freiwilligen nahmen die ausgelaufene Flüssigkeit mit Bindemittel auf. Um den entstandenen Sachschaden in dem Gebäudeteil wird sich nach Absprache mit den Brandschützern der Heizöllieferant verantwortlich zeigen und selbst die Reinigung übernehmen. Einsatzende gegen 16:00 Uhr.

 
Zurück
 
 
 
Zurück
 
 
  top