07.06.2020 - 11:19 Uhr
  ·   Personensuche in Marienau (15.05.2020)    ·   Brennt Feldhäcksler in Bessinghausen (14.05.2020)    ·   Rauchentwicklung im Wald (13.05.2020)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst in Hohnsen (11.05.2020)  
 
Übung | VU zwischen Coppenbrügge und Hohnsen
 
Datum: 22.04.2006 | 22:00
Einsatzart:Übung
Einsatzort:B588 vor Hohnsen
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge FF Hohnsen
 
 

(drucken)
 
(18 Fotos)
 
(Karte)
 
(4489 Klicks)
 
(Facebook)
 

Walter Schnüll:
Ein mit 4 Personen besetzter PKW kommt hinter der Höhe an der Abzweigung des Gemeindeverbindungsweges nach Bäntorf wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab und prallt gegen einen Baum.
Die Feuerwehren Hohnsen und Coppenbrügge leuchten die Unfallstelle aus, befreien die eingeklemmten schwerverletzten Personen und übergeben sie an Rettungsdienst.
Da die Unfallstelle hinter einer Kuppe liegt, wird die Einsatzstelle weiträümig abgesperrt.
Die L588 bleibt während des gesamten Einsatzes voll gesperrt.

 
Zurück
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top